JaNein
Leiden Sie häufiger unter Sodbrennen und saurem Aufstoßen?
Treten bei Ihnen öfter Magengeschwüre auf?
Haben Sie Probleme mit Ihrer Verdauung, z.B. Verstopfung, Blähungen oder Durchfall?
Neigen Sie zu Muskelverspannungen oder -verkrampfungen?
Weist Ihre Haut eine unnatürliche, ungesunde Färbung auf?
Bekommen Sie schnell einen Sonnenbrand?
Treten bei Ihnen Hauterkrankungen wie Ekzeme oder Neurodermitis auf?
Werden Sie häufig von Kopfschmerzen geplagt?
Fühlen Sie sich oft unkonzentriert und übermüdet?
Sind Sie häufig gereizt, und gehen Sie bei den kleinsten Anlässen gleich "in die Luft"?
Können Sie nur schwer einschlafen, oder finden Sie im Allgemeinen nur wenig Schlaf?
Sind Sie anfällig für depressive Verstimmungen?
Leiden Sie häufiger unter Schmerzen in den Gelenken oder Wirbelsäulenbereich?





Quelle: Treutwein, Norbert: Übersäuerung – Krank ohne Grund? Das Programm für optimale Säure-Basen-Balance, 8. Aufl. 2001