Sommer-Sonne-Rabatt

zum Shop

Müdigkeit

Wer sich trotz ausreichend Schlaf ständig müde und ausgelaugt fühlt, empfindet das als große Belastung. Häufig helfen selbst Veränderungen im Alltag – wie etwa mehr Bewegung oder eine gesündere Ernährung – nicht, um gegen diese störende Müdigkeit anzukommen. Dies hat jedoch häufig weitreichende Folgen: Vielleicht kommen Sie Ihren Verpflichtungen im Alltag oder auf der Arbeit nicht nach oder haben nicht mehr die Möglichkeit, Ihre Interessen und Hobbys in der Freizeit auszuleben. Deshalb ist hier schnelle, ursachenorientierte Hilfe nötig.

Müdigkeit durch Übersäuerung

Ständige Müdigkeit ist in vielen Fällen ein Anzeichen einer Übersäuerung.

Ist der Körper nämlich dauerhaft übersäuert und schafft es somit nicht, diesem Ungleichgewicht zwischen Säuren und Basen mit eigenen Mechanismen entgegenzuwirken, kommt es zu unangenehmen Folgen. Für die Übersäuerung verantwortlich sind vor allem

  • Zucker (in Süßigkeiten sowie Softdrinks)
  • Weißmehl in Brot und Co.
  • tierische Proteine in der Ernährung
  • zu viel Fett in der Nahrung
  • Nikotin
  • Alkohol
  • Umweltgifte und Medikamente sowie
  • Stress

Durch diese Substanzen entstehen Verschlackungen im Körper, die in weiterer Folge dauerhaft zu Müdigkeit führen können.

Wie entsteht durch Übersäuerung Energiemangel und Erschöpfung?

Doch was genau passiert im Körper, dass es zu einer solch folgenreichen Übersäuerung kommt? Um dies zu verstehen, sollten Sie die Saure Spirale kennen:

Die eben erwähnten Substanzen und Abfallprodukte verursachen im Organismus Störungen in Form von Verschlackungen. Der Körper versucht, diese auszugleichen, indem er basische Mineralien abbaut, was jedoch das Problem auf Dauer verstärkt. Diese Mineralien fehlen dann nämlich in den Zellen, wo sie eigentlich gebraucht werden, um das ganze Säure-Basen-Gleichgewicht aufrecht zu erhalten.

Dieses Gleichgewicht kippt dann immer weiter. Doch der Stoffwechsel ist eigentlich darauf angewiesen, dass optimale pH-Werte herrschen, damit die Energiebereitstellung einwandfrei funktioniert.

Dieses geschwächte, für die Zellen ungünstige Milieu im Organismus bildet außerdem gleichzeitig einen hervorragenden Nährboden für Krankheitserreger wie Bakterien, Viren, Pilze oder Parasiten.

Das Resultat der Übersäuerung: Es fehlt an Energie und der Körper ist anfällig für Erkrankungen.

Lösung für Müdigkeit durch Übersäuerung

Wie breche ich aus diesem Teufelskreis aus?

Die Lösung: Wechseln Sie von der Sauren Spirale in die Basische Spirale. Das bedeutet, dass der Säure-Basen-Haushalt ausgeglichen ist und der Körper wieder die Energie erhält, die er für eine reibungslosen Energiestoffwechsel benötigt.
Bei diesem Wechsel in die Basische Spirale unterstützt Sie unsere umfassende Intensiv-Basenkur.

Das Figureform® Programm aus Basentee, dem Basen-Mineralien-Bad, dem Basen-Mineralpulver und den Basenkapseln fördert den Abbau der schädlichen Verschlackungen und hilft somit, den Stoffwechsel und die Energiebereitstellung wieder in Gang zu setzen.

Unser Basen-Mineralpulver EXPRESS wirkt der akuten Übersäuerung und damit auch der Müdigkeit entgegen. Die Basenkapseln neutralisieren dabei von innen heraus Gifte und säurebildende Substanzen. Zudem helfen die Produkte dabei, die natürlichen Mineralstoffdepots wieder aufzufüllen.

Trinken Sie auch täglich den wohltuenden Basentee, dessen natürliche Inhaltsstoffe die Schlacken im Körper lösen und ausleiten sollen. Unterstützend wirkt auch das Figureform® Basen-Mineralien Bad, welches sich als basische Körperpflege von außen anbietet. Es eignet sich für Vollbäder, aber auch für die Herstellung von Wickelumschlägen an einzelnen Körperpartien. Profitieren Sie jetzt von dem intensiven Figureform® Basen-Programm und wechseln Sie von der Sauren Spirale in die Basische Spirale, um dadurch von mehr Lebensqualität und einer besseren Leistungsfähigkeit zu profitieren.

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Sodbrennen

    Hinter diesen Beschwerden von Sodbrennen stecken verschiedenste Ursachen – eine weitverbreitete ist die Übersäuerung, die oftmals mit ernährungsbedingtem Sodbrennen verbunden ist. Mehr lesen…
  • Muskelkater

    Sport und Bewegung sind gesund – das steht fest. Doch wenn dieser Sport sehr intensiv ausfällt, kommt es schnell zum Muskelkater. Wir erklären was Muskelkater mit Übersäuerung zu tun hat. Mehr lesen…
  • Figureform® Vorteile

    Entdecken Sie unser Treuesystem und profitieren Sie von unseren Staffelpreisen. Mehr lesen…
  • Gelenksschmerzen

    Gelenksschmerzen entstehen in der Regel durch Abnutzungserscheinungen an den Gelenken. Wenn Sie verstehen, wie Gelenksschmerzen und Übersäuerung in Verbindung stehen, wird die Lösung für das Problem schnell klar. Mehr lesen…
preloader