Neu! Mit verbesserter Formel

- 10 % auf das neue Haare pro
gültig bis 30.09.2020
zum Shop

Säure-Basen-Haushalt

Der menschliche Körper ist zweifellos ein wahres Wunderwerk der Natur! Seine chemische Grundregulation wird entscheidend vom Zusammenspiel von Säuren und Basen bestimmt. Grundsätzlich ist der Mensch mit einem Blut-pH-Wert von 7,35 ein basisches Lebewesen. Doch heutzutage sind die meisten Menschen aufgrund ihrer Lebensweise chronisch übersäuert! Typische Anzeichen hierfür sind Sodbrennen, Hexenschuss, Durchfall nach allzu üppigen Mahlzeiten, Haarausfall oder Hautprobleme unterschiedlichster Art.

Basische Ernährung

Immer mehr Menschen interessieren sich für gesunde Ernährung und versuchen, sich so gut wie möglich zu ernähren. Im Alltag ist das nicht immer ganz einfach. Wir erklären, worauf Sie achten sollten.

Was ist basische Ernährung?

Bei der basischen Ernährung werden überwiegend oder ausschließlich Lebensmittel verwendet, die im Körper basenbildend wirken. Damit wird einer übermäßigen Säurebildung im Körper entgegengewirkt.

Folgen einer Übersäuerung

  • Cellulite

    Cellulite oder auch Orangenhaut genannt, ist ein natürliches Phänomen, von dem beinahe jede Frau betroffen ist – dennoch empfinden viele die Dellen an Oberschenkeln und Co. als störend. Wer jedoch weiß, wie die Hautveränderung entsteht, hat die Möglichkeit, schnell und unkompliziert Abhilfe zu schaffen. Mehr lesen…
  • Sodbrennen

    Hinter den Beschwerden von Sodbrennen stecken verschiedenste Ursachen – eine weitverbreitete ist die Übersäuerung, die oftmals mit ernährungsbedingtem Sodbrennen verbunden ist. Mehr lesen…
  • Haarausfall

    Die Ursache, die dem Verlust der Haare zugrunde liegt, ist meistens ein ausgeprägter, langanhaltender Mangel an Mineralien und anderen Nährstoffen und eine damit einhergehende Übersäuerung, die sich bis auf die Haarwurzeln ausbreitet. Mehr lesen…
  • Müdigkeit

    Wer sich trotz ausreichend Schlaf ständig müde und ausgelaugt fühlt, empfindet das als große Belastung. Häufig helfen selbst Veränderungen im Alltag – etwa mehr Bewegung oder eine gesündere Ernährung – nicht, um gegen diese störende Müdigkeit anzukommen. Hier ist schnelle, ursachenorientierte Hilfe nötig. Mehr lesen…
preloader